Mit den flexiblen Modulen werden unsere

Anforderungen vollständig erfüllt.

Wikis

Wikis sind ein zentrales Instrument, wenn es darum geht, über eine dezentrale Redaktion hinaus große Teile der Anwender in die Generierung und Abstimmung von Wissen im Portal einzubinden. Wikis dienen im Kern der kollaborativen Erarbeitung von Inhalten und sind wesentliches Element vieler Social Intranets und Mitarbeiterportale.

Das Intramo Wiki-Modul integriert sich nahtlos ins Portal, so dass für Wiki-Beiträge dieselben Personalisierungs- und Servicefunktionen wie für alle anderen redaktionellen Inhalte genutzt werden können (z.B. Abo-Funktion, Empfehlungen und Kommentare). Alle Wiki-Inhalte werden über die Volltextsuche gefunden. Dabei werden auch individuelle Leserechte berücksichtigt. Auf der Startseite jedes Wikis steht zudem eine spezielle Bereichssuche nur im jeweiligen Wiki zur Verfügung.

Mit Intramo können Wikis überall im Portal thematisch passend eingebunden werden und bieten die Möglichkeit, Wissen mit anderen zu teilen. Ein Wiki kann von allen Anwendern oder je nach Wunsch auch nur von bestimmten Gruppen bearbeitet und ergänzt werden. Lese- und Schreibrechte lassen sich jeweils über die integrierte Benutzer- und Rechteverwaltung des Portals einstellen.

Zur Editierung der Wiki-Beiträge steht ein Richtext-Editor mit Formatvorlagen und integrierter Bilderverwaltung und Versionierung zur Verfügung. Auch PDF- oder andere Anhangdokumente können in Wiki-Beiträge integriert werden.

Ein Problem von Wikis ist häufig die Zuverlässigkeit der Inhalte. Dem begegnet Intramo durch eine Freigabe-Funktion, die bei Bedarf eingesetzt werden kann. Damit lässt sich durch Moderatoren bzw. autorisierte Anwender eine Version eines Beitrags als "freigegeben" kennzeichnen. Der Beitrag ist anschließend nur noch von Moderatoren editierbar und wird allen Anwendern als freigegebener Beitrag angezeigt.

Wiki-Beitrag

Besuchen Sie uns auf:

© SEITENBAU GmbH