Mit den flexiblen Modulen werden unsere

Anforderungen vollständig erfüllt.

Portaladministration

Intramo stellt Ihnen eine Reihe von Tools zur Verfügung, die den Administrationsaufwand wesentlich reduzieren und Ihnen die zuverlässige Portaladministration erleichtern.

Zusätzlich zum automatischen Personenimport aus dem LDAP können bei Bedarf Nutzer über die Portaloberfläche angelegt und bearbeitet werden.

Im Administrationsbereich des Portals gibt es eine Übersicht über die Portalkonfiguration. Dort kann auch über die Konfigurationsübersicht der Mitarbeiterattribute eingesehen werden, welche Attribute verwendet werden und wie diese bearbeitet werden können.

Folgende weitere Übersichten erleichtern Ihnen das Management Ihres Portals:

    1. Alle geschützten Bereiche
    2. Neu publizierte Dokumente, sortiert nach Bereichen
    3. Alle CMS Dokumente
    4. Im Portal getätigte Anmerkungen
    5. Mitarbeiterbilder
    6. Bewertungen von Dokumenten
    7. Alle Redakteure inklusive Zuständigkeiten
    8. Alle Artikellisten mit Anzahl der Dokumente

    Weiterhin finden Sie im Administrationsbereich einen Überblick über alle Systemdienste und Logfiles, zum Beispiel den Aktivitätsbericht des Personendaten-Importdienstes, des Auto-Publikationsdienstes für zeitgesteuerte Publikationen, des Gültigkeitsdienstes und des Auto-Depublikationsdienstes - sofern dieser z.B. als Eskalationsstufe des Gültigkeitsdienstes nach mehrfacher Nichtbeachtung von Gütligkeitshinweisen an den Redakteur aktiv ist.

    Die Statistiken der Personalisierungsfunktionen zeigen Ihnen, wie oft und für welche Seiten Abonnements, Empfehlungen und Anmerkungen genutzt wurden. In den Release Notes wird dokumentiert, welche Änderungen bei Aktualisierungen eingespielt wurden. So sind Sie stets auf dem neuesten Stand über neue Funktionen und Anpassungen in Ihrem Mitarbeiterportal.

    Bereits in Drittsystemen vorhandene Inhalte können über den Massenimport in Ihr Mitarbeiterportal übertragen werden. Bei großen Datenmengen kann so der manuelle Aufwand für die Übernahme reduziert werden. 

    Besuchen Sie uns auf: