Intergrierte Kommunikationsfunktionen - mit Intramo

BVA OfficeNet 2 (ON2)

BVA OfficeNet 2 - Einsatz in verschiedenen Behörden

Gemeinsam mit dem Bundesverwalltungsamt hat SEITENBAU mit ON2 (OfficeNet 2) eine innovative Lösung für Mitarbeiter-Portale in der öffentlichen Verwaltung entwickelt. Das ON2 ist beim Bundesverwaltungsamt als BVA OfficeNet 2 erfolgreich im Einsatz und wurde bereits an verschiedene Behörden weitergegeben und individuell angepasst und erweitert.

Integration des Government Site Builder

Eine der zentralen Anforderungen bei der Entwicklung des ON2 war die entwicklung einer Schnittstelle zur nahtlosen Integration des GSB, der in weiten Teilen der Deutschen Bundesverwaltung als Standardkomponente CMS bereits zur Pflege der Internetauftritte eingesetzt wird.

Diesen Zielen des BVA entsprechend integriert ON2 den Government Site Builder vollständig als CMS-Komponente und kann je nach Behördenanforderung kundenspezifisch angepasst werden. Mit dem neuen ON2-Release kann dabei selbstverständlich auch die aktuelle Version 4 des GSB eingesetzt werden.

Mehr Info zum Government Site Builder

Lizenzkostenfreie Übernahme für Bundesbehörden

Die Module des ON2 sind aufgrund einer speziellen Vereinbahrung zwischen dem BVA und SEITENBAU (auf Basis der Kieler Verträge) für alle Behörden der Bundesverwaltung lizenzkostenfrei zu beziehen. So hat SEITENBAU das System auf Basis dieser Vereinbahrung bereits u.a. beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sowie bei der Deutschen Rentenversicherung BW erfolgreich implementiert.

Übernahme in der Landes- und Kommunal-Verwaltung

Auch Behörden aus der Landes- und Kommunal-Verwaltung haben die Möglichkeit OfficeNet zu speziellen Konditionen für die öffentliche Verwaltung einzusetzen. Dabei können zur Content Integration neben dem GSB auch das Open Source Portal-CMS "Daisy" oder Imperia eingesetzt werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte einfach direkt.

Startseite des BVA OfficeNet 2 im Einsatz beim Bundesverwaltungsamt

Startseite des BVA OfficeNet 2 im Einsatz beim Bundesverwaltungsamt